Freiheit und Souveränität in jeder Lebenslage finden

Intensivtraining – 23. bis 25. August 2021

Selbstbewusstsein und souveränes Auftreten sind die Grundlage für überzeugtes und erfolgreiches Handeln im privaten und beruflichen Alltag. Doch gerade in schwierigen und herausfordernden Zeiten gelingt es uns nicht immer, so zu agieren und uns so zu verhalten, wie wir es uns eigentlich wünschen.

In diesem kompakten Intensivtraining geht es darum, wiederkehrende Reaktions- und Verhaltensmuster zu identifizieren, aus ihnen herauszutreten und neue, selbstbestimmte Handlungsstrategien zu entwickeln. Du lernst, wie es dazu kommt, dass wir in manchen Situationen nicht so reagieren, wie wir es uns gewünscht hätten noch wie es für die Situation nützlich ist und du lernst, wie du das verändern kannst.

SCHAUE MIT UNS EINE EBENE TIEFER UND ERKENNE

  • Welche Werte, Glaubenssätze und Überzeugungen leiten mein Handeln?
  • Welche Gewohnheiten und welches Verhalten treten in bestimmten Situation wiederkehrend auf und sind möglicherweise hinderlich?
  • Welche äußeren Umstände und Menschen lösen Stress bei mir aus?
  • Wie kann ich – gerade in solchen Situationen – ruhig, gelassen und souverän bleiben?

IN DREI SCHRITTEN ZUM ERFOLG

1 Hintergründe erkennen:

  • Wie nehmen wir unsere Umwelt war?
  • Wie nimmt meine Umwelt mich wahr?
  • Wie entstehen unsere individuellen Gewohnheiten und Verhaltensweisen?
  • An welchen Stellen treten diese typischerweise auf und limitieren unser Handeln?

2 Selbstreflexion und Selbsterkenntnis:

  • Intensive Reflexion und Herausarbeitung der individuellen Denk-/ Verhaltens- und Kommunikationsmuster
  • Erkennen von tief liegenden Glaubenssätzen und Überzeugungen
  • Den Ursprung der eigenen Muster reflektieren und verstehen

3 Frei und souverän in die Zukunft: 

  • Das Denken, Fühlen und Handeln aktivieren
  • Die eigenen Muster durchbrechen
  • Individuelle Bewältigungsstrategien in herausfordernden Situationen entwickeln
  • Handlungsfähig bleiben und Handlungsalternativen zu bisher Gewohntem erarbeiten
  • Positive Tools und Gewohnheiten erlernen und in den Alltag integrieren

 

Ein entwicklungsprogramm von eingzigartiger intensität

Diese Veranstaltung zeichnet sich durch eine besonders hohe Intensität und stark persönlichkeitsbildende Merkmale  aus. Dadurch wird es zu einem Entwicklungsprogramm von einzigartiger Intensität und Effizienz. 

Es werden unterschiedliche Methoden und Ansätze miteinander kombiniert, um langfristig positive Auswirkungen auf das alltägliche Leben zu erzielen (u.a. Systemik, gestaltorientierte Methoden, Ableitungen aus der Schema- und Verhaltenstherapie, aktuelle Erkenntnisse aus der Lern- und Entwicklungstheorie und aus der Hirnforschung).

WIR BEGLEITEN DICH

Simone Krauch – Beraterin, Trainerin, Coach

Begleitet Einzelpersonen und Organisationen in Veränderungsprozessen, ist dabei spezialisiert auf den Bereich Bewusstseinsentwicklung. Zentrales Element ihrer Arbeit ist es, Kopf und Herz der Menschen in Einklang zu bringen, um so das volle Potenzial zu entfalten.

Studium Medien- und Informationswesen. Langjährige Tätigkeit als Projektleiterin und UX-Beraterin im agilen Umfeld. Langjährige Tätigkeit als Trainerin. Ausbildung zum systemischen Coach. 

Nils Gehrke – Berater, Trainer, Coach, Supervisor

Begleitet seit Jahren Teams und Einzelpersonen in Entwicklungs- und Veränderungsprozessen. Sein breiter Erfahrungshintergrund, sein Einfühlungsvermögen und sein objektiver Blick auf die Charakterstrukturen des Menschen sind die Grundlagen für seine Tätigkeit. 

Studium (Lehramt) und Lehrtätigkeit an der Universität Hamburg. Ausbildung zum Change-Berater und Coach. Zusatzqualifikation in Visionsarbeit.

Mehr Infos zu Nils findest du hier.

DIE DATEN

Datum: 

Beginn: 23. August 2021, 14 Uhr 
Ende: 25 August 2021, 14 Uhr. 
Bitte halte die Abende frei. Die Seminartage gehen bis 22 Uhr.

Preis p.P.

Seminargebühren: 1350 €  zzgl. MwSt
Frühbuchervorteil: Melde dich bis 30.06. an und spare 150

Vollpension: ca. 200 € inkl. MwSt

Seminarort

Zeit.Raum
Seminar- und Gästehaus
Bahnhofstraße 19
21379 Boltersen
http://www.zeitpunktraum.de/

ANMELDUNG

Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei acht Personen. Vor Beginn des Seminars erhältst du von uns ein Vorbereitungspaket, weiterhin führen wir ein Vorgespräch mit dir. Wir freuen uns auf dich!

Sollte es – entgegen der Trends – behördlich zum Veranstaltungszeitpunkt nicht erlaubt sein, in dieser Gruppengröße zusammenzukommen, so wird das Seminar ausfallen. In diesem Fall entstehen für dich keine Gebühren. Darüber hinaus werden wir alle zu diesem Zeitpunkt erforderlichen Hygiene- bzw. Testanforderungen einhalten. Wir informieren dich rechtzeitig vorher, falls du einen gültiges negatives Testergebnis nachweisen musst (bzw. alternativ einen Impfbescheid).